Schlagwort-Archive: Jexhof

Geschafft! Mein Kinderbuch über den Räuber Kneißl

Cover „Kneißl, der Räüber mit den gelben Schuhen“ © Lang / Strähhuber
Gelbe Schuhe hat der Räuber Kneißl laut Fahndungsaufruf getragen. Weil ich das so ungewöhnlich fand, heißt mein Kinderbuch über ihn „Kneißl, der Räuber mit den gelben Schuhen“. Nach mehreren Phasen des Schreibens und Überarbeitens ist es nun als erstes Kinderbuch in der Schriftenreihe des Jexhofs erschienen. Geschafft! Mein Kinderbuch über den Räuber Kneißl weiterlesen

Lichtspiele – Hell und Dunkel in Bewegung

Plakatausschnitt zur aktuellen Sonderausstellung Lichtspiele © Bauernhofmuseum Jexhof
Schwarzer Boden, schwarze Wände und doch im wahrsten Sinne des Wortes erhellend: Die Sonderausstellung „Lichtspiele. Kino und Film im Brucker Land von den Anfängen bis zum Siegeszug des Fernsehens“ am Bauernhofmuseum Jexhof hat einiges zu bieten – sogar ein kleines Stummfilmkino. Lichtspiele – Hell und Dunkel in Bewegung weiterlesen

Eiszeit – diesen Sommer und Winter am Jexhof

Flyer zur aktuellen Sonderausstellung Eiszeit(en) © Bauernhofmuseum Jexhof
Ein Wiesenmammut am Wegesrand, ein Geopfad entlang des Kellerbachs, ein Eiszeitgarten vor dem Bauernhof und die aktuelle Sonderausstellung „Eiszeit(en). Gletscher, Mammut und Moränen“ – die Eiszeit ist heuer das prägende Thema am Jexhof.

Eiszeit – diesen Sommer und Winter am Jexhof weiterlesen

Ignatius Taschner: Der rastlose Alleskönner

 

© Jexhof
Eine Skulptur aus Sandstein mit zwölf, flüchtig auf die Manschetten gezeichnete Skizzen während des Essens, Grafik, Kunsthandwerk und Architekturschmuck zwischen Neoklassizismus und Jugendstil – Ignatius Taschner war vielseitig wie kaum ein anderer Künstler seiner Zeit. Die aktuelle Winterausstellung am Jexhof widmet sich diesem zu Unrecht vergessenen Ausnahmetalent.

Ignatius Taschner: Der rastlose Alleskönner weiterlesen