Berufliche Stationen

Seit 2000 Textwerkstatt, Freies Lektorat und Texte
Schwerpunkte: Geschichte, Heimat und Brauchtum, Garten
Seitdem mehrere hundert Buchgutachten für die Einkaufszentrale deutscher Bibliotheken (ekz)
1999 bis 2000 Lektoratsassistenz Middelhauve Verlags GmbH, München
1997 Volontariat Carl Hanser Verlag, München

Seit 2013 DaZ-Lehrerin – was neben Kontakten zu Menschen aus aller Herren Länder den Blick auf die deutsche Grammatik, Satzbau und Feinheiten beim Sprachstil intensiviert hat.
2009 bis 2013 Deutschlehrerin FOS/BOS, Fürstenfeldbruck

Seit 2013 Kirchenführungen im Dekanat Fürstenfeldbruck

2015 bis 2017 Projektbetreuung „Verborgene Schätze ‑ Spiritualität und Heimat“, Brucker Forum

1991 bis 1997 Studium Germanistik und Geschichte an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Abschluss: Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien
1986 bis 1991 Sortimentsbuchhändlerin in Würzburg

zurück